• SHINDOKAI-KAN GERMANY

    Triathlon der Kampfkünste - Bare Knuckle - Muay thai - Submission Grappling

Seminar mit Kancho Gilles Richard

SHINDOKAI-KAN Germany

Bare Knuckle – Muay Thai – Submission Grappling

Das Kampfsport Seminar mit Kancho Richard Gilles

 Am 04. und 05.10.2014 gab es in Hamburg, ausgerichtet von Branch Chief Christof Naya, das deutschlandweite Einführungsseminar Shindokai- Kan mit Kancho Gilles Richard und seinem Trainer Team aus Frankreich.

Dieses 2 tägige Seminar wurde in 8 Workshops unterteilt ( Grappling, infight Techniken, Muay Thai, Karate Spezial Techniken, Abhärtung, Kihon, Kata und Ippon Kumite).

Der 1. Workshop war das Grappling ( Bodenkampf ) unter Leitung von Jessy Santini. Hierbei wurden speziell Würfe direkt aus der Kampfsituation trainiert. Sowie sofort weiterführende Techniken wie Hebel und Würgegriffe.

Den 2. Workshop Infight Techniken leitete Kancho Gilles Richard mit der Hilfe von der Tochter Nina Richard und Gerard Vigier. In diesen Abschnitt ging es vorrangig darum aus sehr naher Distanz zu kämpfen, sich schnell aus Haltegriffe zu befreien und die Kampfsituation umzukehren in den eigenen Vorteil.

Der 3. Workshop stand mit Pierrick und Teddy unter dem Motto Muay Thai. Bei diesem Training ging es vorrangig um den Kampf in mittlerer und langer Distanz. Außerdem wurden viele Kontertechniken und Gegenangriffe trainiert.

Im 4. Workshop kam wieder Kancho Gilles Richard zum Einsatz mit speziellen Karate Techniken die zur Abwehr und Gegenangriff führen. Dies war nicht nur für Karateka, sondern auch für Leute die sich mit Selbstverteidigung beschäftigen ein Leckerbissen.

Der 5. Workshop das Abhärtungstraining, der Abschließend zum ersten Seminartag gegeben wurde, durfte natürlich nicht fehlen. Ein Muss für jeden Kampfsportler und für Selbstverteidigung trainierende. Hier trainierten wir in 3er Gruppen. Wobei einer immer im Wechsel abgehärtet wurde.

Der 2. Seminar Tag stand ganz im Zeichen von Shindokai Kihon, Kata und Kumite. Dabei ging es in der ersten Stunde um die Grundschule im Shindokai. In der 2. Stunde wurden die Pinan Katas durchgenommen und in der 3. Stunde das Ippon Kumite wie es in diesem Stil üblich ist.

Abschließend kann man sagen, es war wirklich ein gelungenes Seminar. Alles wurde sehr gut erklärt und vorgeführt, so dass auch Anfänger die Techniken leicht verstehen und umsetzen konnten.

Wir bedanken uns noch einmal bei Kancho Gilles Richard und seinem tollen Trainer Team.

Wir sind uns sicher, dass wir uns bald wiedersehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>