• SHINDOKAI-KAN GERMANY

    Triathlon der Kampfkünste - Bare Knuckle - Muay thai - Submission Grappling

Was ist Shindokai-Kan

Shindokai ist eine komplette Kampfkunst und kombiniert Techniken aus Karate, Jujutsu und Muay Thai. Diese Techniken basieren auf der Verwendung von natürlichen Waffen des menschlichen Körpers: Füße, Fäuste, Ellbogen, Knie, Schienbein …

Shindokai – kan:
Das Schulungssystem ist eine Multi-Disziplin, um Ihren Körper zu verbessern/stärken. Diese Übungen bilden Geist, Muskelkraft, Ausdauer spezifischen Körper-Koordination, Beweglichkeit, Flexibilität, und außerdem eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Diese Kampfkunst wirkt sich in einem realen Denken und vor allem in explosiver Kraft aus.

Shindokai – ist mehr als eine Kampfkunst, es ist die Evolution der persönlichen Leistungen.

Shindokai – basiert auf einem Ehrenkodex und gemeinsamen Werten. Diese Schule lehrt Respekt für andere, Disziplin, Konzentration auf das, was du tust, Konsistenz, Geduld und natürlich den Geschmack des wirklichen Lebens, der wirklichen Erfahrungen.

Shindokai ist eine moderne Schule und offen für alle Arten von Kämpfen. Es gibt verschiedene Strategien, um seine Stärken auszuspielen und dabei die Vorteile von Lücken eines Partners zu nutzen.

Z.B. liegt einem eher der Kampf im stehen und versucht schnellst möglich aus der Bodenlage zu kommen um im stehen weiter zu kämpfen. Andere bevorzugen die Nähe und versuchen den Kampf auf dem Boden zu beenden. In diesem Fall ist es das Ziel, seinen Partner auf den Boden zu bringen um dann seine Vorliebe der Techniken zu steuern.

Die Besten haben eine Reihe von Kombinationen, die sie in mehreren Situationen anpassen können und nutzen sie zu ihrem Vorteil. Was die meisten charakterisiert im Shindokai ist: Realismus, Brisanz und vor allem die Macht der Percussion-Techniken.

Die wichtigste moralische Qualität, die ein Kampfkunst-Praktizierender machen sollte, ist die Beharrlichkeit und Ausdauer. Diese Schule lehrt die Lebensweise der Arbeit, Respekt für andere, Disziplin, Konzentration, Konsistenz, Kampfeslust und natürlich Geduld.

Mehr als eine Kampfkunst: es ist ein echter Pfad und persönliche Erfüllung. Aber das versteht ein Schüler meist erst später…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>