• SHINDOKAI-KAN GERMANY

    Triathlon der Kampfkünste - Bare Knuckle - Muay thai - Submission Grappling

Kancho Richard Gilles

Gilles

Der Gründer von Shindokai

Geburtsdatum: 22/03/1957
Black Belt 8. DAN F.F.K.D.A
Black Belt Shindokai
B.E.E.S Studium II
Internationaler Schiedsrichter

 

 

Richard Gilles wurde am 22. März 1957 in Paris geboren, verheiratet, drei Kinder, ein Beamter bei France Telecom seit 1977.

Er begann wie alle jungen zu diesem Zeitpunkt mit Shotokan Karate, denn es gab nicht viel anderes im Bereich Martial Arts.

Durch seine Arbeit in Nizza, schrieb er sich im Mai 1982 im Kyokushin Karate ein.

Sein erster Kontakt mit Soeno und dem Shidokan Karate war im November 1987 bei den Weltmeisterschaften in Tokio Kyokushin. Er ging in das Honbu Dojo Tokorozawa Shidokan mit Stephane T. Seit 1986 hielt er eine freundschaftliche Beziehung zu Soeno.

Im Januar 1989 ging er für 3 Wochen in das Honbu Dojo in Tokorozawa und legte die Prüfung zum 2. Dan Shidokan ab. Er war der erste Dan der FFKDA.

Sein erstes Dojo eröffnete Gilles im September 1984 und trainierte dort das Kyokushin Karate bis 1988. Er war auch viele Jahre lang Trainer für Thai-Boxen und Kickboxen.

Soeno kam nach Nizza im Dezember 1989 und es wurde in Frankreich zum ersten Mal im folgenden Jahr ein internationaler Workshop organisiert mit fünf Ländern (Italien, England, Schweden, Griechenland, Frankreich ) in Valbonne.

Als Richard Gilles das Karate Shidokan Frankreich einführte im Jahr 1990 mit M.PELI M.NEVEUX, hatte nur Griechenland eine Schule in Europa.

Im Jahr 1992 organisierte Gilles den Shidokan Open in Tokio Korakoen.

Im Jahr 1994 brachte er die erste Weltmeisterschaft Shidokan nach Frankreich.

Auf dem ersten Treffen der europäischen Staats-und Regierungschefs im Juli 1998 in Stuttgart, wurde er zum Präsidenten des ESF.

Im Jahr 2005 erhielt Richard Gilles seinen 7. Dan Shidokan.

Beziehungen zu Japan wurden zunehmend schwerer, so hatte Gilles beschlossen, sich mit mehreren Ländern die Shidokan Shindokai Schule auf andere Vorschriften basierend zu gründen: Strom, Geist und Integrität. Die Organisation Shidokan Karate Frankreich hat im Januar 2007 mit einer Hauptversammlung und der Mehrheit der Französischen Clubs beschlossen, sich die Shindokai Frankreich anzuschließen und in ein neues Abenteuer zu folgen.

Die Europäische Organisation wird von Romas Shindokai NAVICKAS Litauen geführt mit Gilles als Präsident der ISL (International League Shindokai-Kan).

Bis heute ist SindokaiKan Karate in über 32 Ländern der Welt vertreten.

In Frankreich ist Gilles immer noch Lehrer im Verein “KIME DOJO” in Nizza.

So wie Shidokan hatte er Anerkennung im Jahr 2001 (mit der Hilfe von Frau ALLEGRO, als Präsident dieser Zeit) gewonnen. Die Shindokai wird offiziell als Schule des Karate Jutsu im FFKDA seit September 2009 anerkannt . Ich nutze diese Gelegenheit, um die Staats-und Regierungschefs des Bundes dafür zu danken.

GILLES_RICHARD_BEES_2E GILLES_RICHARD_THAIBOXING_KICKBOXING_DIPLOMA GILLES_RICHARD_BRANCH_PRESIDENT_CERTIFICATEGILLES_RICHARD_MAO GILLES_RICHARD_CERTIFICATE_OF_JFC GILLES_RICHARD_DIPLOMA_OF_JFC_7DAN GILLES_RICHARD_DIPLOMA_OF_JFC_7DAN_bis  GILLES_RICHARD_LICENSE_OF_JFC_Federation_INSTRUCTOR GILLES_RICHARD_POSITION_OF_JFC GILLES_RICHARD_REPRESENTATIVE_OF_JFC

Kommentare sind geschlossen.